09. Januar 2014

Für neue Ideen immer offen

Nachbarschaftstreff startet ins neue Jahr / Angebotsmix soll erweitert werden

GRONAU. Nach einem erfolg­rei­chen Jahr 2013 soll der Ange­bots­mix im Nach­bar­schafts­treff der Kreis­wohn­bau Hil­des­heim GmbH und der Johan­ni­ter-Unfall-Hil­fe in der Bethel­ner Land­stra­ße 25 erwei­tert wer­den. Andre­as Ben­ke, Lei­ter des Nach­bar­schafts­treffs, stellt sich etwa vor, EDV-Kur­se, Lesun­gen und Gesund­heits­ver­an­stal­tun­gen ins Pro­gramm auf­zu­neh­men. Zudem strebt er Koope­ra­tio­nen mit ört­li­chen sozia­len Ein­rich­tun­gen an. Auch ist ein Wett­be­werb unter dem Mot­to „Hier bin ich zu Hau­se“ ange­dacht. „Ich hof­fe auf wei­ter guten Zuspruch im Nach­bar­schafts­treff“, betont Andre­as Ben­ke: „Neu­en Ide­en gegen­über bin ich immer offen.“

 

In die­ser zwei­ten Janu­ar­wo­che star­tet das neue Pro­gramm unter Mit­hil­fe von Ingrid Gärt­ner, die den Lei­ter des Nach­bar­schafts­treffs ehren­amt­lich ver­tritt. Bei­spiels­wei­se bie­tet sie am mor­gi­gen Frei­tag von 9.30 bis 11. 30 Uhr „Schnack mit Ingrid Gärt­ner“ an. Am Mon­tag, 13. Janu­ar, steht in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Pro­gramm­be­spre­chung im Nach­bar­schafts­treff an. Inter­es­sier­te kön­nen in die­sem Rah­men ihre Ide­en zur Gestal­tung des Pro­gramms ein­brin­gen. Wei­ter geht es dann am Mitt­woch, 15. Janu­ar, von 16 bis 18 Uhr mit einem Spie­le­nach­mit­tag. Für Frei­tag, 17. Janu­ar, ist schließ­lich wie­der ein Früh­stücks­bü­fett in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr vor­ge­se­hen. Die „Gesprächs­zeit“, in deren Rah­men sich Inter­es­sier­te Unter­stüt­zung holen kön­nen, ist für Mon­tag, 20. Janu­ar, von 9.30 bis 11.30 Uhr vor­ge­se­hen. Am Mitt­woch 22. Janu­ar, kön­nen Besu­cher des Nach­bar­schafts­treff in der Zeit von 16 bis 18 Uhr ihre Geschich­te erzäh­len.

 

Wei­ter geht es dann am 24. Janu­ar mit dem „Frei­tags­sch­nack“ von 9.30 bis 12.30 Uhr und am Mon­tag, 27. Janu­ar, mit einem Koch­an­ge­bot. Die­ses wird in der Zeit von 9.30 bis 12.30 Uhr ange­bo­ten. Am Mitt­woch, 29. Janu­ar, steht von 16 bis 18 Uhr wie­der die „Gesprächs­zeit“ auf dem Pro­gramm. Mit dem bekann­ten „Früh­stücks­bü­fett“ am Frei­tag, 31. Janu­ar, von 9.30 bis 11.30 Uhr endet das Monats­pro­gramm des Nach­bar­schafts­treffs.

 

Quel­le: Lei­ne-Deis­ter-Zei­tung, 09. Janu­ar 2014

Veröffentlicht unter 2014