Inves­to­ren pla­nen Miets­häu­ser in Hase­de: Platz für 19 Familien

Wohn­raum auf dem Land ist auch zwi­schen Hil­des­heim, Sar­stedt und Han­no­ver begehrt: Auf das Hase­der Bau­ge­biet Stock­gra­ben­feld nahe der B 6 set­zen die Kreis­wohn­bau­ge­sell­schaft (kwg) und zwei pri­va­te Inves­to­ren aus dem Ort. Sie pla­nen zwei drei­ge­schos­si­ge Miets­häu­ser mit Platz für 19 Fami­li­en. Die Gebäu­de sol­len im kom­men­den Früh­jahr fer­tig sein. Sie ste­hen dann auf einem Gelän­de mit rund 30 Grund­stü­cken – vor­wie­gend bebaut mit Einfamilienhäusern.