24. August 2018

Argentum-Bau: Das Ende ist in Sicht

Millionenprojekt an Königsberger Straße in Elze fast fertig / Noch sieben Wohnungen sind zum Mieten frei

Wir befin­den uns auf der Ziel­ge­ra­den – von den 10 000 Metern sind es gera­de mal noch 200“, beschreibt Mat­thi­as Kauf­mann, Geschäfts­füh­rer der Kreis­wohn­bau­ge­sell­schaft Hil­des­heim mbH, den aktu­el­len Stand der Bau­ar­bei­ten beim 6,5 Mil­lio­nen Euro-Pro­jekt „Argen­tum Elze“, das an der Ecke Hauptstraße/Königsberger Stra­ße ent­steht.

 

Schau­en noch ein­mal auf die Pla­nun­gen (v.l.): Marc Tho­ma (Abtei­lungs­lei­ter Alfeld), KWG-Geschäfts­füh­rer Mat­thi­as Kauf­mann und Bau­lei­ter Ronald Wascher. Fotos: Kuh­le­mann

Gemein­sam mit Marc Tho­ma, Abtei­lungs­lei­ter der KWG in Alfeld, und Ronald Wascher, Bau­lei­ter des Archi­tek­tur­bü­ros Hirsch, führt Kauf­mann die Medi­en­ver­tre­ter bei einem „Pres­se-Pre­view“ durch die Räu­me des Gebäu­des, das nahe­zu fer­tig ist. Eini­ge Hand­wer­ker sind mit den letz­ten Arbei­ten beschäf­tigt, so etwa die Maler und die Elek­tri­ker sowie die Bau­ar­bei­ter, die das Pflas­ter vor dem Haupt­ein­gang an der Königs­ber­ger Stra­ße ver­le­gen, „damit die Bewoh­ner tro­cke­nen Fußes

Pflas­ter: Die Bewoh­ner kom­men „tro­cke­nen Fußes“ ins Haus.

in ihre Woh­nun­gen kom­men“, wie Marc Tho­ma betont. Der Haupt­ein­gang befin­det sich an der Königs­ber­ger Stra­ße 1 – so lau­tet auch die Post­an­schrift.

 

Kauf­mann, Tho­ma und Wascher berich­ten, dass die Bau­ar­bei­ten sich durch „höhe­re Gewalt“ ein wenig ver­zö­gert haben: Da waren die archäo­lo­gi­schen Arbei­ten und das Hoch­was­ser im ver­gan­ge­nen Som­mer, der kal­te Win­ter und ein Was­ser­scha­den in den Räu­men der Spar­kas­se Hil­des­heim, die Mit­te Sep­tem­ber über­ge­ben wer­den sol­len. Ohne­hin sei alles frist­ge­recht über­ge­ben wor­den, so die Ver­ant­wort­li­chen. „Ein­ge­zo­gen“ ist bereits der Fri­seur im Erd­ge­schoss. „Heli­os über­nimmt die Innen­aus­bau­ten selbst, wir haben nur die Hül­le gelie­fert“, erklärt Marc Tho­ma. Der ASB habe sei­ne Räu­me für die Tages­pfle­ge bereits ein­ge­rich­tet, aber noch nicht in Betrieb genom­men.

 

Was so gut wie fer­tig ist, sind die 17 behin­der­ten­ge­rech­te Woh­nun­gen in dem gro­ßen Gebäu­de, das über 43 Park­plät­ze ver­fügt, die der Mie­ter sind in einer Tief­ga­ra­ge unter­ge­bracht.

 

KWG-Kon­zept: Die „offe­ne Küche“ hat sich bewährt.

Das Kon­zept der KWG ist gut durch­dacht: Alle Woh­nun­gen, die eine Grö­ße von 60 bis 70 Qua­drat­me­ter haben, sind mit Rol­la­tor erreich­bar, in die obe­ren Stock­wer­ke führt ein Fahr­stuhl. Zur Stan­dard­aus­rüs­tung gehö­ren eine „offe­ne Küche“, ein Gäs­te-WC und ein Schlaf­zim­mer mit begeh­ba­rem Klei­der­schrank. Die Bal­ko­ne sind mit seit­li­chem Sicht­schutz (Kauf­mann: „Dann fühlt man sich nicht so auf dem Prä­sen­tier­tel­ler“) und mit einem klei­nen Abstell­raum, etwa für Bal­kon­mö­bel, ver­se­hen.

 

Zwei der 17 Wohun­gen sind roll­stuhl­ge­recht gebaut. Sie zeich­nen sich bei­spiels­wei­se durch brei­te­re Türen aus, dafür fehlt in dem Fall das Gäs­te-WC.

 

Die Prei­se für die Woh­nun­gen sind durch­aus erschwing­lich: 8,50 bis 9 Euro pro Qua­drat­me­ter erge­ben im Schnitt rund 500 Euro Kalt­mie­te, rech­net Kauf­mann vor. Der KWG-Geschäfts­füh­rer geht davon aus, dass für die rest­li­chen sie­ben Woh­nun­gen schnell neue Mie­ter gefun­den wer­den.

 

Inter­es­sier­te kön­nen sich jeder­zeit im KWG-Kun­den­cen­ter Alfeld mel­den.

 

Quel­le: Lei­ne-Deis­ter-Zei­tung, 24. August 2018

Veröffentlicht unter 2018

Liebe Kundinnen und Kunden,
liebe Geschäftspartner,

 

seit dem 11.05.2020 haben wir unsere Geschäftsstellen wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.
Bitte nutzen Sie dieses Angebot im Interesse Ihres eigenen Schutzes und des Schutzes unserer Mitarbeiter nur, wenn Ihr persönliches Erscheinen nicht vermeidbar ist. Ansonsten sind wir auch gern per Telefon oder Mail für Sie da.
Wenn Sie uns besuchen, bitten wir Sie
- einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen,
- sich in die vorgeschriebene Besucherliste einzutragen und
- die Abstandsvorschriften (>1,50m)
zu beachten.
Vielen lieben Dank und bleiben Sie gesund.
Ihre kwg