25. Mai 2012

EM: Public Viewing

RVHI und Kreiswohnbau machen mobil

HILDESHEIM.  Wer will schon die schöns­te Neben­sa­che der Welt allein auf dem Sofa ver­brin­gen? Es ist doch viel schö­ner, beim Public Viewing in der Hal­le 39 gemein­sam mit „Freun­den“ zu fei­ern, wenn König Fuß­ball zur Euro­pa­meis­ter­schaft wie­der regiert. Daher bie­tet die Regio­nal­ver­kehr Hil­des­heim GmbH in Zusam­men­ar­beit mit der Kreis­wohn­bau GmbH Son­der­fahr­ten zum Public Viewing in Hil­des­heim an.

 

Zu den Spie­len der Deut­schen Natio­nal­mann­schaft wird jeweils ein Bus aus Sar­stedt und Bad Salz­detfurth nach Hil­des­heim fah­ren sowie ein Bus aus Alfeld, der über Gro­nau und Elze die Hal­le 39 erreicht. Geplant sind zur­zeit Fahr­ten zu den ers­ten drei Grup­pen­spie­len am Sonn­abend, 9. Juni, am Mitt­woch, 13. Juni und am Sonn­tag, 17. Juni. Die genau­en Fahrt­zei­ten sind dem EM-Fahr­plan 2012 zu ent­neh­men. Die­ser ist als Down­load auf der Inter­net­sei­te www.rvhi-hildesheim.de sowie in dem Kun­den­cen­ter in der Schuh­stra­ße und in den Kun­den­cen­tern der Kreis­wohn­bau erhält­lich.

 

Von links: Kai Ken­ning Schmidt, RVHI; Mat­thi­as Kauf­mann, Kreis­wohn­bau; Mat­thi­as Mehl­er, Hal­le 39.

Die Idee für die­ses „EM-Ticket“ stammt vom Geschäfts­füh­rer der Kreis­wohn­bau, Mat­thi­as Kauf­mann. Es freu­te ihn, dass die­se Idee beim Regio­nal­ver­kehr auf frucht­ba­ren Boden stieß: „Gut und sicher woh­nen, das ist für uns wich­tig. Da gehört so ein tol­les Ange­bot aus unse­rer Sicht ein­fach dazu“, ist sich Kauf­mann sei­ner Ver­ant­wor­tung bewusst.

 

Quel­le: Lei­ne-Deis­ter-Zei­tung, 25. Mai 2012

Veröffentlicht unter 2012

Liebe Kundinnen und Kunden,
liebe Geschäftspartner,

 

seit dem 11.05.2020 haben wir unsere Geschäftsstellen wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.
Bitte nutzen Sie dieses Angebot im Interesse Ihres eigenen Schutzes und des Schutzes unserer Mitarbeiter nur, wenn Ihr persönliches Erscheinen nicht vermeidbar ist. Ansonsten sind wir auch gern per Telefon oder Mail für Sie da.
Wenn Sie uns besuchen, bitten wir Sie
- einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen,
- sich in die vorgeschriebene Besucherliste einzutragen und
- die Abstandsvorschriften (>1,50m)
zu beachten.
Vielen lieben Dank und bleiben Sie gesund.
Ihre kwg