15. Januar 2012

Firmen spenden Kleinbus für Hohegeiß

Fahrzeug soll Angebote im „Haus Berlin“ verbessern

Hil­des­heim. Meh­re­re kom­mu­na­le Unter­neh­men haben dem „Haus Ber­lin“ in Hohe­geiß einen Klein­bus gespon­sert. „Sozi­al­spon­so­ring ist ein wich­ti­ger Fak­tor in gemein­nüt­zi­gen Jugend­ein­rich­tun­gen“, so Land­rat Rei­ner Weg­ner anläss­lich der Über­ga­be im Auto­haus Kühl in Hil­des­heim.

 

Rolf Petersen, Reiner Kaste, Reiner Wegner, Michael Bosse-Arbogast, Jürgen Twardzik, Matthias Kaufmann und Jens Mahnken (von links) freuen sich über den den neuen Bus.

Rolf Peter­sen, Rei­ner Kas­te, Rei­ner Weg­ner, Micha­el Bos­se-Arbo­gast, Jür­gen Tward­zik, Mat­thi­as Kauf­mann und Jens Mahn­ken (von links) freu­en sich über den den neu­en Bus.

Inves­ti­tio­nen in Jugend­ein­rich­tun­gen sei­en not­wen­dig, um die Ange­bo­te für die Jugend­li­chen attrak­tiv hal­ten zu kön­nen. Die Ener­gie­ver­sor­gung Hil­des­heim (EVI), Spar­kas­se, Kreis­wohn­bau und die Gemein­nüt­zi­ge Bau­ge­sell­schaft (gbg) hat­ten sich zusam­men­ge­tan, um einen Bus für die „Betriebs­ge­sell­schaft Jugend­ein­rich­tun­gen gemein­nüt­zi­ge GmbH“ zu finan­zie­ren, die die Ein­rich­tung in Hohe­geiß betreibt.

 

Für das Haus Ber­lin ist die­ses Spon­so­ring ein wei­te­rer Schritt zum Aus­bau der Ange­bo­te in Hohe­geiß“, beton­te Geschäfts­füh­rer Rei­ner Kas­te. Der win­ter­taug­li­che Bus erwei­te­re den Akti­ons­ra­di­us der Besu­cher­grup­pen im Harz, ermög­licht aber auch die Abho­lung von Klein­grup­pen vom Bahn­hof.

 

Quel­le: Hil­des­hei­mer All­ge­mei­ner Zei­tung, 14. Janu­ar 2012

Veröffentlicht unter 2012

Sehr geehrte Kunden,

aufgrund des Corona-Virus und der empfohlenen Schutzmaßnahmen ist unser Betrieb leider für Besucher geschlossen. Mit dieser Maßnahme möchten wir Sie und unsere MitarbeiterInnen schützen.
In dringenden Fällen erreichen Sie uns während unserer Geschäftszeiten telefonisch unter 05121/976-0, per Mail oder nach telefonischer Terminvereinbarung.
Ihre persönlichen Ansprechpartner erreichen Sie wie gewohnt unter den bekannten Kontaktdaten.
Wir danken für Ihr Verständnis. Bitte bleiben Sie gesund!
Ihre