Aus­bil­dung zum Immobilienkaufmann /
zur Immobilienkauffrau

Kar­rie­re, ich komme

Nach der Leh­re kön­nen Immo­kauf­leu­te kar­rie­re­mä­ßig durch­star­ten — sei es berufs­be­glei­tend oder im Direktstudium.

Stu­fe für Stu­fe schnur­stracks nach oben führt bei­spiels­wei­se der Weg über den Immo­bi­li­en­öko­no­men (GdW), den Bache­lor Real Esta­te oder Bache­lor Busi­ness Admi­nis­tra­ti­on bis hin zum Mas­ter Real Esta­te Management!

Aber auch vie­le berufs­be­glei­ten­de Fort­bil­dun­gen und Spe­zia­li­sie­run­gen ebnen den Weg für einen abwechs­lungs­rei­chen Beruf sowohl in inter­na­tio­nal aus­ge­rich­te­ten als auch in regio­nal enga­gier­ten Unternehmen.

Eine Aus­bil­dung, die Punkt für Punkt überzeugt

Soli­de Berufs­ba­sis, auf der man auf­bau­en kann

Eröff­net vie­le Perspektiven

Gute Kar­rie­re­mög­lich­kei­ten

Viel­fäl­ti­ges Berufsbild

Tol­ler Mix: Kauf­män­ni­sches, Immo­fach­li­ches, Sozia­les, Recht und Technik

Span­nend und abwechslungsreich

Büro plus Außendienst

Viel Kon­takt mit ver­schie­dens­ten Kunden

Sozia­le Kom­pe­tenz: Für und mit Menschen

Gro­ße und klei­ne Betriebe

Siche­rer Job mit fun­dier­ter Ausbildung

Zukunfts­si­cher: „Gewohnt wird immer!“

Die Vor­aus­set­zun­gen im Überblick

Abitur, Fach­ab­itur oder guter Realschulabschluss

Kauf­män­ni­sches Interesse

Inter­es­se am Pro­dukt „Woh­nen“

Kon­takt­freu­dig­keit und Auf­ge­schlos­sen­heit gegen­über Menschen

Freu­de an dienst­leis­te­ri­scher, kun­den­ori­en­tier­ter Arbeit

Enga­ge­ment und Einsatzbereitschaft

Kei­ne Angst vor Zahlen

Lust auf Ler­nen und Weiterbildung

Ihr Ansprech­part­ner

Jörn Lan­clée

kwg Kreis­wohn­bau­ge­sell­schaft Hil­des­heim mbH

Kai­ser­stra­ße 15, 31134 Hildesheim