04. Dezember 2019

Zwei Frauen teilen sich den Zivilcouragepreis

Landkreis ehrt Stadtfeld-Bewohnerinnen, die einem zusammengeschlagenen Opfer zu Hilfe eilten

Von Tarek Abu Aja­mieh Hil­des­heim. Sie hal­fen einer Frau, die auf offe­ner Stra­ße von einem Mann ver­prü­gelt wur­de: Der Land­kreis Hil­des­heim hat am Diens­tag Anna Sido­ro­va und Erna Ren­nich mit sei­nem Zivil­cou­ra­ge­preis aus­ge­zeich­net. Ren­nich wur­de bei der Akti­on selbst ver­letzt, Sido­ro­va ließ sich von der Aggres­si­vi­tät des Täters nicht abschre­cken und half. Bei der fünf­ten… Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019
22. November 2019

Mehr Platz für Kindergartenkinder

Ist ein Anbau am Kindergarten in Hoheneggelsen die richtige Lösung? Architekt Ralf Oelkers präsentiert im Fachausschuss Entwürfe und spricht über die Machbarkeit

Von Andrea Hem­pen Feldbergen/Söhlde. Der Bedarf an Kin­der­gar­ten­plät­zen in Söhl­de steigt wei­ter. „Bis­lang ist es uns noch gelun­gen, alle Kin­der unter­zu­brin­gen“, sag­te Doris Thiel, Fach­be­reichs­lei­te­rin, im Söhl­der Schul-, Sozi­al- und Jugend­aus­schuss am Mitt­woch. Doch neue Plät­ze wer­den drin­gend gebraucht. Wäre ein Anbau an den Kin­der­gar­ten in Hohen­eg­gel­sen mach­bar? Böte er eine lang­fris­ti­ge Lösung für die… Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019
18. November 2019

Neue Heimat für neue Harsumer

Richtfest der kwg im Ährenkamp / 4,5 Millionen Euro Bau- und Entwicklungskosten für zwei Gebäudekomplexe

Von Hei­ko Stum­pe Har­sum. Die Kreis­wohn­bau­ge­sell­schaft Hil­des­heim mbH (kwg) hat nach Har­sum ein­ge­la­den und vie­le sind gekom­men. Neben den Hand­wer­kern waren auch zahl­rei­che Eigen­tü­mer der neu­en Woh­nun­gen an ihren künf­ti­gen Lebens­mit­tel­punkt gekom­men. Der Gesell­schafts­zweck der kwg lau­tet unter ande­rem: Für Wohn­raum in der Regi­on zu sor­gen.   Auf den Grund­stü­cken am Ähren­kamp 5 und 5AWeiterlesen

Veröffentlicht unter 2019

Und wann ziehst du ein?

400 Hektar Grün, preisgünstiges Wohnen, zwei UNESCO-Welterbestätten, vielfältige Sportmöglichkeiten, eine breit gefächerte Kulturszene, ausgezeichnete Bildungsangebote und vieles mehr – Hildesheim ist eine Stadt zum Leben!

Bei einer vierteiligen Fotoaktion unter dem Motto "Wann ziehst du ein?" wurde Hildesheim als attraktiver Wohnort präsentiert. Ausgewählte Bürgerinnen und Bürger bauten dabei jeweils einen Raum ihres privaten Wohnbereichs auf einem markanten Platz auf und wurden von dem Hildesheimer Fotografen Volker Hanuschke richtig in Szene gesetzt.

Making Of: "Mein Kinderzimmer in Hildesheim. Mit Platz für Freunde"

  • Wohnung Aktuell

    Lam­sprin­ge - zwei Bal­ko­ne war­ten auf Sie!
    Zim­mer: 3,00
    Wohn­flä­che ca.: 100 m²
    Kalt­mie­te: 501,00 EUR
    Neben­kos­ten (inkl. Hei­zung): 229,00 EUR
    Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Ange­bo­te fin­den Sie hier.