Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus „Brunnenhof“, DRK-Tagespflege - kwg Hildesheim

Neu­es Leben in alten Mauern

Die Tages­pfle­ge Brun­nen­hof in Nordstem­men wur­de am Diens­tags­abend offi­zi­ell ein­ge­weiht. Das Fach­werk­haus Brun­nen­stra­ße 2 war mil­lio­nen­schwer kern­sa­niert wor­den, um seit dem 1. Okto­ber als Begeg­nungs­stät­te für Senio­ren zu dienen.

Der Geschäfts­füh­rer der kwg Hil­des­heim, Mat­thi­as Kauf­mann und DRK-Geschäfts­füh­rer Mario Eiß­ing freu­en sich in ihren Reden über die gute Zusam­men­ar­beit und das Ergeb­nis der Sanie­run­gen. Zu der Eröff­nungs­fei­er waren 30 Gäs­te eingeladen.

kwg Bauprojekt Argentum Nordstemmen

Brun­nen­str. 2

Mit­ten in Nordstem­men schaf­fen wir eine Sym­bio­se von Alt- und Neu­bau. Im moder­nen Neu­bau errich­ten wir 19 bar­rie­re­freie und alters­ge­rech­te Miet­woh­nun­gen. Für das his­to­ri­sche Fach­werk­haus ist der Ein­zug einer Tages­pfle­ge in zen­tra­ler Lage geplant.